Finanzen, Steuern

Im Bereich öffentliche Finanzen werden neben den wichtigsten Zusammenzügen aus der Staats- und den Gemeinderechnungen auch Angaben zu den Staatssteuererträgen nach Steuerkategorien, zu den Steuerfüssen der Gemeinden sowie den wichtigsten kommunalen Gebühren gemacht (siehe auch Gemeindefinanzen). Des Weiteren ist der kantonale Finanzausgleich abgebildet.

15.05.2024, Mehrheit der Steuerfüsse 2024 unverändert

Bild Legende:

Per 2024 kommt es bei den Steuerfüssen der natürlichen Personen nur in sieben Gemeinden zu einer Anpassung: drei Senkungen und vier Erhöhungen. Bei den juristischen Personen haben 63 Gemeinden sowohl bei der Ertrags- als auch bei der Kapitalsteuer den Maximalsteuerfuss von 55% festgelegt. Zum Webartikel

01.11.2023, Das mittlere Reinvermögen beträgt 21'600 Franken

Bild Legende:

Für das Steuerjahr 2020 (Veranlagungsstand Juni 2023) haben die natürlichen Personen etwas mehr als eine Milliarde Franken Einkommenssteuern an den Kanton Basel-Landschaft entrichtet. Hinzu kommen 173 Millionen Franken Vermögenssteuern. Dabei zeigt eine genauere Betrachtung der Reinvermögen grosse regionale Unterschiede. Aus der Gewinn- und Kapitalbesteuerung der juristischen Personen ergeben sich weitere 155 Millionen Franken, wovon zwei Drittel von nur einem Prozent der Steuerpflichtigen stammen. Zum Webartikel

13.09.2023, Weiterhin gute Finanzlage in den Gemeinden

Bild Legende:

Die Finanzlage der Baselbieter Gemeinden ist weiterhin gut. 71 Einwohnergemeinden konnten die Jahresrechnung 2022 mit einem Gewinn abschliessen. In zwei Gemeinden war das Ergebnis ausgeglichen und in den restlichen 13 Gemeinden gab es einen Verlust. Über alle Gemeinden resultierte ein Gewinn von 38 Mio. Franken. Zum Webartikel

Weitere Publikationen

Weitere Publikationen
Typ Titel Grösse
Statistik Baselland Nr. 08/2014: Steuern 2011 666.4 KB

Archiv

Ältere Publikationen sind unter Archiv chronologisch abgelegt.

Finanzdaten im Zahlenfenster

Im Kapitel 18 des Zahlenfensters sind die kantonalen Finanzdaten nach unterschiedlichsten Kriterien auswertbar. Benutzerdefinierte Auswertungen können rasch erstellt und als Excel-Dateien heruntergeladen werden.

Direkt ins Zahlenfenster zu den Finanzdaten