445 - Liestal: Glück im Unglück bei spektakulärem Unfall

25.06.2008
Am Dienstag, 24. Juni 2008, gegen 15.35 Uhr, ereignete sich auf der Baustelle der neuen Umfahrung H2 in Liestal ein spektakulärer Unfall. Ein Kipperlastwagen fuhr aus noch nicht geklärten Gründen rückwärts eine ca. vier Meter hohe, steile Böschung hinunter. Der LKW kam in der Folge auf dem darunter liegenden Fahrtrasse ohne grosse Beschädigungen auf allen Rädern wieder zum Stillstand. Der pensionierte Chauffeur, welcher für einen kranken Kollegen eingesprungen ist, erlitt dabei nur leichte Verletzungen. Er wurde zwecks Kontrolle durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert.