459 - Therwil: Auto unsanft aufgebockt - Glück im Unglück

30.06.2008

Am Samstag, 28. Juni 2008, um 09.27 Uhr, verursachte ein Autolenker auf der Baslerstrasse in Therwil BL einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.



Der 49-jährige Automobilist fuhr auf der Bahnhofstrasse in Therwil Richtung Gemeindeverwaltung und bog bei der Lichtsignalanlage links in die Baslerstrasse ab. Offenbar war er nicht ganz bei der Sache und fuhr deshalb am rechten Strassenrand auf einen grossen Zierstein auf und blieb daran hängen. Alkohol war bei dem Selbstunfall nicht im Spiel. Verletzt wurde niemand, jedoch musste das Fahrzeug von einem Abschleppdienst vom Stein gehoben werden.
Bild Legende: