545 - Aesch: Briefkästen gesprengt und Fassaden beschädigt

04.08.2008

Im Zeitraum vom Freitag, 1. August 2008, 23.00 Uhr, und Samstag, 2. August 2008, 08.30 Uhr, wurden beim Neumattschulhaus an der Reinacherstrasse 1 in Aesch BL diverse Sachbeschädigungen begangen. Die Polizei sucht Zeugen.



Beim Primar- und Sekundarschulhaus Neumatt wurden 5 Briefkästen gesprengt und eine Fassade durch explodierende Feuerwerkskörper beschädigt. Zudem wurden diverse Betonmauern und Fassaden versprayt. Insbesondere wurden die Sprayereien "4148", "FCB 12" und "1893" angebracht. Der Schaden beläuft sich auf rund 8000 Franken.
 
Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche im Zeitraum zwischen Freitag, 1. August 2008, 23.00 Uhr, und Samstag, 2. August 2008, 08.30 Uhr, im Gebiet Neumattschulhaus in Aesch verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Angaben zur Täterschaft machen kann, werden gebeten, sich bei der Alarmzentrale in Liestal zu melden, Telefon 061 926 35 35.