Ambulante Zulassungssteuerung

Wiedereinsetzung der Verordnung über die Zulassung von Leistungserbringern im ambulanten Bereich geht in die Anhörung

Der Regierungsrat hat die Verordnung über die Zulassung von Leistungserbringern im ambulanten Bereich (Zulassungsverordnung) zur Anhörung freigegeben. Vorbehältlich der Beschlüsse des Landrates zur Teilrevision des Gesundheitsgesetzes handelt es sich dabei um eine Wiedereinsetzung der Zulassungsverordnung, da diese nach dem Urteil des Kantonsgerichts Basel-Landschaft vom 18. Januar 2023 im Kanton Basel-Landschaft sistiert wurde. Im Hinblick auf die geplante Wiedereinsetzung der Zulassungsverordnung per 1. April 2024 soll den Anspruchsgruppen des Kantons von Dezember 2023 bis Februar 2024 mittels Anhörung die Möglichkeit zur Stellungnahme gegeben werden. Die dazugehörigen Dokumente finden Sie unten.

Sistierte Verordnung Zulassungssteuerung